logotype

Vita

Christian Weiherer wurde in Regensburg geboren. Er studierte in Regensburg und Detmold Kirchenmusik und Hauptfach Orgel. Zu seinen Lehrern zählen u.a. Prof. Norbert Düchtel und Prof. Gerhard Weinberger. Darüber hinaus studierte er Klavier bei Prof. Wolfgang Watzinger und Prof. Bob Verstegh, ergänzt durch Lied-, Kammermusik- und Kapellmeisterklassen. Zahlreiche  Wettbewerbserfolge und Meisterkurse ergänzen seinen erfolgreichen Werdegang. 1998-2016 war er Dekanatskirchenmusiker an St. Josef in Memmingen. Dort leitete er eine Konzertreihe, die von Kammermusik über Orgelkonzerte bis hin zu großen Oratorienaufführungen(u.a. Verdi: Requiem, Britten: War Requiem) reichte. Er ist künstlerischer Leiter der Memminger Meisterkonzerte. Als Pädagoge war er Assistent bei Prof. Weinberger, Lehrbeauftragter für Improvisation an der Musikhochschule in Augsburg und in der Nebenamtlichenausbildung der Diözese Augsburg tätig. Seit September 2016 bekleidet Christian Weiherer das Amt des Domkapellmeisters an der Konkathedrale Sankt Eberhard in Stuttgart. Er ist Leiter der dazugehörigen Domsingschule, in der 300 Kinder, Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Chorformationen wirken und im Einzelunterricht ausgebildet werden.Christian Weiherer ist international gefragt als Dirigent, Organist, Cembalist und Pianist. Von ihm liegen zahlreiche CD-Produktionen mit ungewöhnlichen Programmen vor.

Vita Christian Weiherer.pdf zum herunterladen!

Künstlerfoto 1

Künstlerfoto 2

Künstlerfoto 3

Login Form